Deutsch English

Kategorien

Shop durchsuchen

Suchbegriffe eingeben:


erweiterte Suche


Schnellkauf

Artikelnummer eingeben:

Fakten

Informationen

Neue Artikel

Baby Schlafsack, Schmetterlinge, flieder/rosa/lila

Baby Schlafsack, Schmetterlinge, flieder/rosa/lila
19,99 EUR
(inkl. 19 % MwSt.)
( zzgl. )

alle neuen Artikel anzeigen

Geschenkgutscheine und Gutscheine ... hier findest du alle Informationen dazu.

Hier erfährst du alles über das Kaufen, Versenden und Einlösen von Geschenkgutscheinen und Gutscheinen.

Mit einem Gutschein hast du immer ein charmantes Geschenk für jeden Anlass parat. Probier es, es ist kinderleicht und lässt sich ganz bequem komplett eigenständig online erledigen.

1. Voraussetzungen für den Kauf eines Gutscheines ...
2. Den Geschenkgutschein kaufen ...
3. Zahlungseingang feststellen ...
4. Freischaltung abwarten ...
5. Geschenkgutschein per E-Mail versenden ...
6. Geschenkgutschein einlösen ...
Und jetzt kommt noch ein kleiner Clou ...
7. Allgemeine Informationen ...
Außerdem gut zu wissen ...


1. - >
Voraussetzungen für den Kauf eines Gutscheines ...
- - -

Um einen Gutschein kaufen zu können, benötigst du logischerweise ein _ natubini Kundenkonto. Falls du dich noch nicht als Kunde bei uns angemeldet hast, so erstelle dir zu allererst dein kostenfreies Kundenkonto.



2. - >
Den Geschenkgutschein kaufen ...
- - -

- Gutschein auswählen
Du suchst dir in der Kategorie "gutscheine kaufen und schenken" den gewünschten Wert aus und legst den entsprechenden Gutschein über einen Klick auf den Button "in den Warenkorb legen" in den Warenkorb. Tipp: Wenn du einen Wert haben willst, den es in der Kategorie nicht "fertig" als auswählbaren Gutscheinartikel gibt - z.B. 35 Euro - dann lege einfach 1 x den Gutschein 25 Euro und 1 x den Gutschein 10 Euro in den Warenkorb.

- Bestellvorgang starten
Wechsle in den Warenkorb und beginne den Bestellvorgang mit einem Klick auf "zur Kasse".

- Bestellung fertigstellen
Wähle nun im 2. Schritt als Zahlungsweise "Vorkasse" oder "Kreditkarte". Wähle bitte NICHT als Zahlungsweise "Nachnahme", denn der Gutschein wird ja nicht auf dem Postweg versendet. Führe die restlichen Schritte des Bestellvorganges wie im Browser der Reihe nach vorgegeben fertig zu Ende.

- Bestellbestätigung
Du erhältst nun vom Shopsystem eine Bestellbestätigung per E-Mail. Falls du Vorkasse gewählt hast, so überweise bitte, bei der Zahlungsweise "Kreditkarte" wird abgebucht.



3. - >
Zahlungseingang feststellen ...
- - -

Nun sind wir an der Reihe. Bitte gib uns die Chance, aus Sicherheitsgründen den Zahlungseingang abzuwarten. Der gekaufte Gutscheinwert wird von der _natubini "schenkmich" Abteilung sofort zum Versenden bzw. Einlösung freigegeben, sobald die Zahlung eingegangen ist. Wir versprechen dir, dass wir die Freischaltung immer prompt erledigen, damit du dein Geschenk zeitnah versenden kannst. Bitte beachte in deiner Geschenk-Terminplanung, dass diese Freischaltung den üblichen Zeitrahmen für die Feststellung eines Zahlungseinganges in Anspruch nimmt.



4. - >
Freischaltung abwarten ...
- - -

Wird in der _natubini "schenkmich" Abteilung der Zahlungseingang festgestellt, so erhältst du unverzüglich per E-Mail eine Nachricht, dass dein Guthaben nun für das Versenden per E-Mail und somit für das Einlösen bereit steht. Dass dein Guthaben freigeschaltet ist, das kannst du sehen, indem du dich im Shop mit deinen Kundendaten einloggst. Nach dem Login erscheint in der rechten Spalte unter dem hellgrünen Warenkorb-Kästchen ein knallgrünes Guthaben-Kästchen, in dem dein aktuell verfügbares Guthaben angezeigt ist.

Das freigegebene Guthaben kannst du nun wie folgt verwenden:

- Komplettbetrag versenden
Du kannst den kompletten Guthabenbetrag an einen Empfänger deiner Wahl per E-Mail versenden.

- Teilbeträge versenden
Du kannst den Komplettbetrag des Guthabens in beliebige Teilbeträge aufteilen und der Reihe nach an mehrere Empfänger deiner Wahl per E-Mail versenden.

- Komplett- oder Teilbeträge selbst einlösen
Du kannst das komplette Guthaben und/oder Teilbeträge bzw. Restbeträge bei deinen nächsten Bestellungen selbst einlösen.

- Rest- bzw. Teilbeträge versenden oder selbst einlösen
Du kannst verbliebene Restbeträge jederzeit wieder in Teilbeträge aufteilen und wieder als Geschenkgutscheine versenden und/oder selbst einlösen.


Fair geht vor - bei _natubini gekaufte Gutscheinguthaben verfallen NIE und du kannst zeitlich unbegrenzt darüber verfügen! Ist das nicht super?



5. - >
Geschenkgutschein per E-Mail versenden ...
- - -

- Login
Du logst dich mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Paßwort im Shop ein.

- Guthaben-Kästchen erscheint
In der rechten Spalte klickst du ins knallgrüne Guthaben-Kästchen auf den Link "Gutschein versenden »". Wenn das knallgrüne Guthaben-Kästchen sichtbar ist, dann bedeutet das, dass dein Guthaben von uns bereits zur freigeschaltet wurde.

- Formular ausfüllen
Du kommst dadurch auf ein Formular, das du mit Name und E-Mail-Adresse des Empfängers ausfüllst. Dann gibst du den Wert ein, den du verschenken willst (entweder den gesamten Guthabenwert ein oder einen von dir festgelegten Teilbetrag) und schreibst schließlich noch ein paar beliebig lange persönliche Zeilen an den Empfänger und klickst auf "weiter". Auf der Folgeseite werden deine Eingaben noch einmal zusammenfassend angezeigt und hier klickst du bitte auf den Button "senden" du erhältst dann die Meldung "Gutschein versenden" und klickst hier noch einmal auf den Button "weiter".

- FERTIG!

Somit wurde dein Geschenkgutschein an den von dir gewählten Empfänger versendet und du wirst auf die Startseite umgeleitet. Wenn du den kompletten Betrag versendet hast, dann ist jetzt das knallgrüne Guthaben-Kästchen verschwunden. Hast du einen Teilbetrag versendet, so erscheint nun im knallgrünen Guthaben-Kästchen das verfügbare Restguthaben.

Wenn du jetzt vom Restguthaben weitere Beträge als Geschenkgutscheine versenden willst, dann kannst du die oben beschriebenen Schritte für jeden weiteren Empfänger einzeln so oft wiederholen, bis du dein komplettes Guthaben aufgebraucht hast.



6. - >
Geschenkgutschein einlösen ...
- - -

Du hast von einem netten Mensch einen Geschenkgutschein per E-Mail zugesendet bekommen und willst ihn nun einlösen?

Zwingende Voraussetzung für das Einlösen von Gutscheinen ist, dass du ein _natubini Kundenkonto besitzt. Falls du dich noch nicht als Kunde bei uns angemeldet hast, so erstelle dir zu allererst dein kostenfreies Kundenkonto. Halte bitte unbedingt den Gutscheincode bereit, der in der E-Mail-Nachricht an dich eingetragen ist.

- Login
Melde dich mit E-Mail-Adresse und Paßwort in deinem Kundenkonto an.

- Artikel wählen
Suche dir die Artikel aus, die du bestellen willst und klicke sie in den Warenkorb. Wenn du alle Artikel ausgewählt hast, wechsle in den Warenkorb.

- Gutschein-Code eingeben
Tippe nun im Bereich "Hier kannst du Gutscheine oder Coupons einlösen:" in das graue Feld "Gutschein-Code bzw. Coupon-Code:" den Gutscheincode ein, der in deiner E-Mail-Nachricht eingetragen ist und klicke dann auf den Button "einlösen". Du erhältst nach der Eingabe des korrekten Codes vom System ein rotes Kästchen mit der Erfolgsmeldung "Dein Gutschein wurde erfolgreich ... etc.".

- Zur Kasse klicken
Beginne nun umgehend den Bestellvorgang mit einem Klick auf den Button "zur Kasse" und wähle im 1. Schritt die von dir gewünschte Versandart aus. Bestätige mit einem Klick auf den Button "weiter" und wähle nun im 2. Schritt die von dir gewünschte Zahlungsweise aus.

- Guthaben verwenden anklicken
Klicke dann im Bereich "Guthaben" > "Gutscheine" > auf die Option "Mein Guthaben verwenden" und setze ein Häkchen. Tätige danach alle restlichen Eingaben auf dieser Seite, die du mit einem Klick auf den Button "weiter" bestätigst. Im Schritt 3 der Bestellung in der "Liste der bestellten Artikel:" auf dieser Seite siehst du nun, dass dein Gutscheinwert vom Bestellwert abgezogen wurde. Führe den Bestellvorgang weiter, indem du auf den Button "kaufen" klickst. Schließe die Bestellung endgültig ab, indem du jetzt noch im 4. Bestellschritt auf den hellgrün unterlegten "weiter" Button klickst.

- FERTIG!

Du erhältst dann umgehend vom Shop-System eine Bestellbestätigung per E-Mail, wie bei jeder anderen Bestellung auch.

Solltest du nicht den kompletten Gutscheinwert aufgebraucht haben, so bleibt dir dein Restguthaben zeitlich unbegrenzt erhalten und du kannst das restliche Guthaben jederzeit bei weiteren Bestellungen ohne Mindestbestellwert abbuchen lassen. Hier musst du nur beachten, dass der Gutscheincode, den du mit deiner  E-Mail-Nachricht geschickt bekommen hast nur bei der ersten Bestellung zur Aktivierung des Guthabens eingegeben werden muss. Wenn du in einer weiteren Bestellung Restguthaben aufbrauchen willst, dann musst du keinen Gutscheincode mehr eingeben, sondern es reicht, im 2. Bestellschritt unter der Auswahl der Zahlungsweise ein Häkchen im Bereich "Guthaben" > "Gutscheine" > "Mein Guthaben verwenden" zu setzen.


Und jetzt kommt noch ein kleiner Clou:

Selbst wenn du der Empfänger eines Gutscheines warst und bei deiner Bestellung angenommen nicht den kompletten Gutscheinwert aufgebraucht hast, so kannst auch du dein Restguthaben an jemanden als Geschenkgutschein per E-Mail versenden. Wenn du das willst, dann lies bitte den obigen Punkt 5.-> aufmerksam durch.



7. - >
Allgemeine Informationen ...
- - -

Gekaufte Geschenkgutscheine sind natürlich nur mit Bestellungen im _ natubini Shop verrechenbar und können nicht als Barsumme ausbezahlt werden. Die Gutscheinguthaben kannst du per E-Mail natürlich auch an Empfänger in anderen Ländern schicken; und zwar in alle Ländern, in die unser Shop versendet. Welche Länder das sind, das erfährst du, wenn du im Fakten-Kästchen in der linken Spalte auf "Versandkosten" klickst.

Für das Versenden eines Gutscheines fallen natürlich keine Versandkosten an, denn das übernimmst du ja selbst per E-Mail.


Außerdem gut zu wissen:

- gekauftes bzw. verschenktes Gutscheinguthaben steht zeitlich unbegrenzt zur Verfügung
- der Wert des Guthabens kann auf mehrere Bestellungen angerechnet werden
- ein Restguthaben bleibt dir zur weiteren Verfügung erhalten - es verfällt auf keinen Fall
- wir nehmen für die Geschenkgutscheine keine Bearbeitungsgebühren
- Guthabenbeträge können auch an Empfänger in anderen Ländern verschickt werden
- komplett digitales Verschenken ohne umständlichen Postweg
- beim Einösen gekaufter bzw. verschenkter Gutscheine gibt es keine Mindestbestellwerte
- Geschenkgutscheine bzw. Guthaben können nicht als Barsumme ausbezahlt werden



* * *
Der Kaufpreis entspricht dem Wert beim Einlösen.

* * *






Warenkorb

Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Warenkorb »

Login

meine E-Mail-Adresse:
Paßwort:
Hilfe, Paßwort vergessen!

Du gehörst zum ...


Freundeskreis: Gast

Artikel der Marke ...

Sicherheit durch 128-bit-SSL-Verschlüsselung bei Kundenkonto-Anmeldung, Login und Zahlung.
Sicherheit durch 128-bit-SSL-Verschlüsselung bei Kundenkonto-Anmeldung, Login und Zahlung.


Für alle Produktabbildungen gilt:
Die Farbanmutung der Fotos kann aus technischen Gründen dezent von den Originalfarben der Produkte abweichen.